Das Ogoh-Ogoh-Festival

Bali, Indonesien

Über das Ogoh Ogoh Festival

Das Ogoh-Ogoh-Festival auf Bali ist ein fesselndes Ereignis, das am Vorabend von Nyepi, dem balinesischen Tag der Stille, stattfindet und den Beginn des balinesischen Neujahrs markiert. Charakteristisch für dieses Fest ist die Parade der Ogoh-Ogoh, riesiger Bildnisse aus Bambus, Holz und Papier, die mythologische Wesen und Dämonen darstellen sollen. Diese Bildnisse sind das Herzstück einer Parade, die die Straßen mit Musik, Tanz und einer lebendigen Darstellung der balinesischen Kultur und Spiritualität erfüllt.

Die Schaffung von Ogoh-Ogoh erfordert monatelange Vorbereitung durch die örtlichen Gemeinden, die ihre Kreativität und Leidenschaft in die Gestaltung dieser Statuen mit aufwändigen Details und symbolischen Bedeutungen stecken. Das Fest dient einem spirituellen Zweck und zielt darauf ab, die Insel durch diese lebhafte Prozession von bösen Geistern zu reinigen. Es endet mit der Verbrennung des Ogoh-Ogoh, das die Zerstörung der Negativität und die Wiederherstellung des Gleichgewichts im Universum symbolisiert.

Die Teilnahme an der Ogoh-Ogoh-Parade ist ein einzigartiges und intensives Erlebnis, bei dem Sie das reiche kulturelle Erbe Balis aus erster Hand erleben können. Besucher werden dazu angehalten, die örtlichen Bräuche zu respektieren, sich bescheiden zu kleiden und sich nachdenklich an den Festlichkeiten zu beteiligen. Nach der Nacht des Ogoh-Ogoh-Festes begeht Bali Nyepi, einen Tag der Stille, der Einkehr und der Erneuerung, an dem alle auf der Insel auf alle äußeren Aktivitäten verzichten.

Um das Ogoh-Ogoh-Fest und seine Bedeutung innerhalb der balinesischen Kultur voll und ganz zu würdigen, empfiehlt es sich, an der Prozession teilzunehmen, die künstlerischen Ausdrucksformen der Figuren zu beobachten und die spirituelle Atmosphäre dieses außergewöhnlichen Ereignisses auf sich wirken zu lassen.

Das Ogoh-Ogoh-Festival auf Bali findet am Vorabend von Nyepi statt, dem balinesischen Tag der Stille, der den Beginn des balinesischen Neujahrs markiert. Das genaue Datum von Nyepi variiert jedes Jahr, da es durch den balinesischen Saka-Kalender bestimmt wird, der ein Mondkalender ist. Normalerweise fällt Nyepi auf März oder Anfang April. Im Jahr 2024 wird Nyepi beispielsweise am 6. März gefeiert, sodass das Ogoh-Ogoh-Festival am Abend des 5. März stattfinden würde. Es ist wichtig, das genaue Datum für jedes Jahr zu überprüfen, wenn Sie teilnehmen möchten, da sich die Daten des Mondkalenders jährlich ändern.

    • Kunst
    • Kultur
    • Festival
    • FREI
    • Nacht
    • Draussen
    • Leistung
    • Foto-Spot
    • Saisonal
    • Tempel / Religion