22 Things To Do In
Osaka

Über Osaka, Japan

Osaka, Japans drittgrößte Stadt, ist eine geschäftige Metropole, die für ihre moderne Architektur, ihr Nachtleben und ihr herzhaftes Streetfood bekannt ist. Die Stadt ist bekanntermaßen freundlich und hat einen besonderen Charakter, der sie vom formelleren Tokio unterscheidet. Osakas lebendige Food-Szene ist der Inbegriff des Viertels Dotonbori, das für seine große Auswahl an Straßenrestaurants und Neonlichtern bekannt ist. Wahrzeichen wie die Burg Osaka, die eine bedeutende Rolle in der Geschichte Japans spielt, und das futuristische Umeda Sky Building mit seinem spektakulären Blick auf die Stadt bieten Einblicke in die Vergangenheit und Zukunft der Stadt. Die Universal Studios Japan bieten Nervenkitzel für Familien und Themenpark-Enthusiasten, während das Osaka Aquarium Kaiyukan Besucher in die Unterwasserwelt eintauchen lässt. Trotz seines energischen Tempos hält Osaka die Balance mit ruhigen Orten wie dem Sumiyoshi-taisha-Schrein. Osaka ist als die Küche der Nation bekannt und ein Paradies für Feinschmecker, berühmt für Gerichte wie Takoyaki und Okonomiyaki, die den warmen, einladenden Geist der Stadt widerspiegeln.
Mehr lesen!

Osaka, Japan Wetter

26°C Sunny
Sonnig
Niederschlag: 0 mm
Feuchtigkeit: 65%
Wolkendecke: 16%
Fühlt sich an wie: 27°C
Sonnenaufgang: 4:44 Uhr
Sonnenuntergang: 7:14 PM
Sonnig

26°C Sonnig

Osaka, Japan Wetter
Zurück zu Standort auswählen

22 Things To Do In Osaka Japan

Our vision is to create the largest and most comprehensive list of things to do in Osaka Japan, making it easier than ever for you to quickly decide what to do on your trip.
Wir helfen Ihnen, jeden Moment Ihres Abenteuers zu genießen und es mit unvergesslichen, auf Ihre Interessen zugeschnittenen Erlebnissen zu füllen.

Universal Studios

Universal Studios

4.5

Die Universal Studios Japan (USJ) in Osaka sind ein dynamischer Themenpark, der eine Mischung aus Hollywood-Blockbustern, beliebten Unterhaltungsmarken und saisonalen Veranstaltungen bietet. Mit Attraktionen wie Super Nintendo World und der Zauberwelt von Harry Potter ist es ein Muss für Fans von Filmen, Spielen und Fantasiewelten. Der Park ist bekannt für seine Liebe zum Detail, die jeden Bereich zu einem einzigartigen Erlebnis macht.

Um Ihren Besuch optimal zu nutzen, wird dringend empfohlen, die USJ-App herunterzuladen. Es hilft bei der Verwaltung von Wartezeiten, indem es Live-Updates zu Warteschlangenlängen, Showzeiten und vorübergehenden Schließungen von Fahrgeschäften bereitstellt. Mit der App können Sie außerdem Ihre Parktickets registrieren und digitale Eintrittskarten für bestimmte Attraktionen erhalten, sodass Sie Ihren Tag effektiver planen können.

Universal Studios Japan ist mit dem Zug leicht zu erreichen. Die nächstgelegene Haltestelle ist der Bahnhof Universal City auf der JR Yumesaki-Linie. Der Parkeingang ist nur einen kurzen Fußweg vom Bahnhof entfernt, sodass der Zug für Besucher eine bequeme Alternative ist. Alternativ stehen direkte Busverbindungen von den Flughäfen Kansai International und Itami zur Verfügung, die allerdings stündlich fahren. Für ein einzigartiges Erlebnis können Sie auch eine Fähre vom Osaka Aquarium zum Universal City Port nehmen, insbesondere als entspannten Abschluss Ihres Tages im Park.

Bei der Planung Ihres Besuchs ist es wichtig, den Unterschied zwischen Studio-Pässen und Express-Pässen zu verstehen. Studiopässe sind einfache Eintrittskarten, die den Zugang zum Park und seinen Attraktionen ermöglichen. Mit Express-Pässen hingegen können Sie die Warteschlangen für einige der beliebtesten Fahrgeschäfte des Parks umgehen und so wertvolle Zeit sparen. Aufgrund der hohen Nachfrage und der begrenzten Verfügbarkeit von Express-Pässen ist es ratsam, diese im Voraus zu kaufen, um ein reibungsloseres Erlebnis zu gewährleisten.

Mehr lesen!

Dotonbori erkunden: Osakas Herzschlag

Dotonbori erkunden: Osakas Herzschlag

4.2

Entdecken Sie Dotonbori Osaka! Machen Sie sich bereit, in die pulsierende Energie dieses geschäftigen Viertels einzutauchen. Vergessen Sie nicht, ein Foto vor dem Glico Running Man zu machen. Eines seiner berühmten Wahrzeichen. Wenn die Sonne untergeht, erwacht dieser Ort mit seinem pulsierenden Nachtleben zum Leben. Tanzen Sie die Nacht durch in trendigen Clubs, genießen Sie Karaoke und genießen Sie die elektrisierende Atmosphäre. Machen Sie eine Flusskreuzfahrt auf dem Kanal. Segeln Sie durch das Herz des Viertels, genießen Sie atemberaubende Ausblicke und entdecken Sie unterwegs verborgene Schätze. Dotonbori ist ein Paradies für Feinschmecker. Verwöhnen Sie sich mit köstlichem Streetfood wie Takoyaki und Okonomiyaki. Lassen Sie Ihre Geschmacksknospen vor Freude tanzen! Dotonbori ist nur einen kurzen Spaziergang von der Namba Station entfernt. Dieser Ort zieht große Menschenmengen an, ist aber eine Fußgängerzone und daher für Autos gesperrt. Hier gibt es viele verschiedene Arten interessanter Straßenkünstler. Ich habe noch nie jemanden so Gitarre spielen sehen. Sogar Spiderman entspannt hier gerne und nascht Muscheln. Dotonbori ist der Ort, an dem Erinnerungen geschaffen werden. Tauchen Sie ein in den einzigartigen Charme, der dieses Reiseziel ausmacht

Mehr lesen!

Burg Osaka

Burg Osaka

4.4

Die Burg Osaka, ein Wahrzeichen von Osaka, Japan, hat eine bewegte Vergangenheit, die bis ins Jahr 1583 zurückreicht, als unter der Leitung von Toyotomi Hideyoshi mit dem Bau an der Stelle des Ishiyama Hongan-ji-Tempels begonnen wurde. Hideyoshis Vision war es, eine Burg zu schaffen, die die Burg Azuchi, das Hauptquartier seines Vorgängers Oda Nobunaga, nicht nur widerspiegelte, sondern sogar übertraf. Der Bau umfasste einen fünfstöckigen Hauptturm, der mit Blattgold verziert war, um die Besucher zu beeindrucken und Hideyoshis Faszination für Gold widerzuspiegeln.

Nach Hideyoshis Tod wurde die Burg von seinem Sohn Toyotomi Hideyori geerbt. Während der Belagerung von Osaka in den Jahren 1614 und 1615 wurde es zu einem Brennpunkt, als die Truppen von Tokugawa Ieyasu angriffen, was zur Einnahme der Burg und schließlich zum Untergang des Toyotomi-Clans führte. Unter dem Tokugawa-Shogunat wurde die Burg weiter ausgebaut und mit beeindruckenden Steinmauern versehen, die noch heute stehen.

Trotz ihrer Widerstandsfähigkeit wurde die Burg vor allem durch Blitzeinschläge in den 1660er Jahren zerstört und war bis zur Meiji-Restauration im Jahr 1868 an historischen Ereignissen beteiligt eine konkrete Reproduktion der ursprünglichen Struktur.

Heute ist die Burg Osaka nicht nur ein Zeugnis der reichen Geschichte Japans, sondern auch ein kultureller Mittelpunkt inmitten eines weitläufigen Parks, der Bewohnern und Besuchern gleichermaßen eine grüne Erholung bietet. Die umliegenden Bereiche, einschließlich des Nishinomaru-Gartens, bieten einen malerischen Blick auf die Burg und machen sie zu einem beliebten Ort für Picknicks, insbesondere während der Kirschblütenzeit.

Mehr lesen!

Tsutenkaku-Turm

Tsutenkaku-Turm

4

Tsutenkaku Tower, situated in Osaka’s Shinsekai district, is a historic and cultural icon originally built in 1912, modeled after the Eiffel Tower, and reconstructed in 1956. Standing 103 meters tall, it symbolizes Osaka’s progress and modernity. The tower’s observation deck offers 360-degree views of the city and features the Billiken statue, believed to bring good luck. At night, the tower is illuminated with LED lights that change colors seasonally. Visitors can also enjoy the Tsutenkaku Tunnel, a thrilling tube ride descending from the observation deck, providing panoramic views of Shinsekai. Easily accessible via public transportation, Tsutenkaku Tower is open daily with extended evening hours, offering affordable entry prices with discounts for children and seniors, making it a popular destination for both locals and tourists.

Mehr lesen!

Shinsekai-Bezirk

Shinsekai-Bezirk

Shinsekai, Osakas lebendiger und nostalgischer Bezirk, bietet Besuchern eine einzigartige Reise durch Zeit und Kultur. Das 1912 mit Einflüssen aus Paris und New York entwickelte Viertel geriet nach dem Zweiten Weltkrieg in Verwahrlosung, wurde jedoch seitdem wiederbelebt und verbindet Retro-Charme mit moderner Energie. Der ikonische Tsutenkaku-Turm ist ein Symbol des Bezirks und bietet Panoramablicke und kulturelle Ausstellungen. Die belebten Straßen von Shinsekai sind voller bunter Schilder, Neonlichter und einer Reihe von Geschäften und Restaurants, wobei die lokale Delikatesse Kushikatsu im Mittelpunkt steht. Weitere Attraktionen sind das globale Badeerlebnis im Spa World und das lebhafte Nachtleben mit Izakayas, Karaoke-Bars und Straßenaufführungen. Diese dynamische Mischung aus Geschichte, Küche und Unterhaltung macht Shinsekai zu einem Muss in Osaka und fängt die Essenz der Vergangenheit und Gegenwart der Stadt ein.

Mehr lesen!

CoCo Ichibanya Curry House Restaurant

CoCo Ichibanya Curry House Restaurant

4

CoCo Ichibanya Curry House ist eine beliebte Restaurantkette, die in ganz Osaka vertreten ist. Es ist das perfekte Ziel für Curry-Enthusiasten, die ein köstliches und individuell anpassbares Speiseerlebnis suchen. Ichibanya ist für sein Curry nach japanischer Art bekannt und bietet eine abwechslungsreiche Speisekarte, auf der die Gäste ihre Gerichte nach ihren Vorlieben zusammenstellen können. Sie können zwischen verschiedenen Schärfegraden und einer Reihe von Beilagen wählen, darunter Gemüse, Fleisch und Meeresfrüchte. Die ungezwungene, einladende Atmosphäre des Restaurants macht es zu einem beliebten Treffpunkt für Einheimische und Touristen, die die gemütlichen Sitzgelegenheiten und den freundlichen Service schätzen. Ichibanya Curry ist stolz darauf, hochwertige Zutaten zu verwenden, um reichhaltige, würzige Currys zu kreieren, die verschiedenen Geschmäckern gerecht werden, von mild und cremig bis intensiv scharf. Mit seinem schnellen Service und den herzhaften Mahlzeiten ist es die ideale Wahl für ein gemütliches Mittag- oder Abendessen. Egal, ob Sie ein Curry-Kenner oder ein Erstbesucher sind, Ichibanya Curry bietet einen zufriedenstellenden und unvergesslichen Vorgeschmack auf Osakas lebendige kulinarische Szene und sorgt dafür, dass jeder Besuch ein wunderbares Erlebnis ist.

Mehr lesen!

Harukas 300 Observatorium

Harukas 300 Observatorium

4.5

Harukas 300 Observatory, perched atop the Abeno Harukas building?the tallest structure in Japan at 300 meters?offers an unparalleled viewing experience of Osaka and its surrounding regions. The journey begins with a high-speed elevator ride from the 16th floor, complete with a mesmerizing light show. Upon arrival at the observatory, which spans the 58th to 60th floors, visitors are greeted with expansive windows and an open-air terrace that provide breathtaking 360-degree views of the city. On clear days, landmarks as far as Kyoto, Kobe, and Awaji Island are visible, making it a photographer’s paradise.

In addition to its stunning vistas, Harukas 300 features interactive displays and strategically placed telescopes, offering detailed information about the visible landmarks. The Sky Garden on the 58th floor provides a serene indoor garden space, perfect for relaxation amidst nature-inspired surroundings. Dining options include the Sky Garden Café for light snacks and beverages and the Harukas Dining restaurant on the 57th floor, which offers fine dining with a focus on seasonal Japanese cuisine, all while enjoying panoramic views.

Harukas 300 is not just about daytime views; its nighttime scenery, with the city lights of Osaka creating a dazzling display, makes it a romantic spot and a magical experience for all. The observatory also hosts various special events throughout the year, from seasonal light displays to cultural exhibitions, ensuring there is always something new to experience. Easily accessible via public transportation from Tennoji Station, the observatory is open year-round with extended evening hours. Harukas 300 Observatory is a must-visit destination in Osaka, offering unforgettable views and experiences that highlight the beauty and vibrancy of the city.

Mehr lesen!

Kaiyukan Aquarium

Kaiyukan Aquarium

4.4

Das Kaiyukan Aquarium in Osaka, eines der größten Aquarien der Welt, bietet eine umfassende Reise durch die vielfältigen Meereslebensräume des Pazifischen Ozeans. Mit seinem innovativen Design, das sich um ein riesiges zentrales Becken mit Walhaien dreht, bietet das Aquarium thematische Ausstellungen wie den Japanischen Wald, die Aleuten, die Monterey Bay und die Antarktis. Kaiyukan widmet sich der Bildung und dem Naturschutz, bietet interaktive Erlebnisse und veranstaltet das ganze Jahr über besondere Veranstaltungen. Es ist täglich geöffnet und verfügt über barrierefreie Einrichtungen. Es ist ein Muss für Familien und Meeresliebhaber und leicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Auto zu erreichen.

Mehr lesen!

Schauen Sie sich den Nintendo Store an

Schauen Sie sich den Nintendo Store an

4.3

Der Nintendo OSAKA Store, der im November 2022 im 13. Stock des Daimaru Umeda Store seine Türen öffnete, ist schnell zu einem Muss für Nintendo-Fans und Besucher von Osaka geworden. Dieser Store ist der zweite offizielle Nintendo Store in Japan nach dem Erfolg des ersten Stores in Tokio. Der Daimaru Umeda Store, in dem sich Nintendo OSAKA befindet, ist einer der größten Einkaufskomplexe in Osaka und bietet auf seinen 18 Etagen eine breite Produktpalette, darunter auch andere beliebte Charakter-Stores wie das Pokémon Center Osaka und den offiziellen One Piece Store.

Nintendo OSAKA bietet eine riesige Sammlung von über 2.000 Artikeln zum Thema Nintendo-Spiele, von denen etwa die Hälfte exklusiv in von Nintendo betriebenen Geschäften erhältlich ist. Der Laden verspricht eine Fundgrube an Merchandise-Artikeln beliebter Spiele und Charaktere, so dass für jeden Nintendo-Fan etwas dabei ist. Von ikonischen Charakteren wie Super Mario, The Legend of Zelda bis hin zu neueren Favoriten wie Splatoon und Animal Crossing präsentiert der Laden eine große Auswahl an Waren, darunter limitierte Artikel wie Logo-T-Shirts und Stifte, kleine Ladenstatuen und thematische Haushaltswaren , und mehr. Der Laden bietet auch einzigartige, von Super Mario inspirierte Produkte wie eiförmige Yoshi-Kissen und interaktive Amiibo-Figuren.

Der Nintendo OSAKA Store dient nicht nur als Verkaufsfläche, sondern bietet auch Spielerlebnisse und Veranstaltungen und ist damit ein lebendiger Knotenpunkt für die Gaming-Community in der Kansai-Region. Es ist ein Ort, an dem Nintendo-Enthusiasten in die Welt ihrer Lieblingsvideospiele eintauchen, exklusive Merchandise-Artikel finden und an einzigartigen, nur im Store erhältlichen Erlebnissen teilnehmen können.

Mehr lesen!

Pokémon-Center

Pokémon-Center

4.3

Das Pokémon Center Osaka ist ein Paradies für Pokémon-Enthusiasten und bietet eine große Auswahl an Waren, darunter Haushaltswaren, Modeartikel, Spielzeug und mehr. Es verfügt auch über ein Spielecenter mit Arcade-Automaten und Kapselspielzeugspendern. Es ist täglich von 10:00 bis 20:00 Uhr geöffnet und liegt günstig in der 13. Etage des Daimaru Umeda Store, der nur einen kurzen Spaziergang von mehreren großen Bahnhöfen in Osaka entfernt ist.

Der Laden ist speziell für Pokémon-Fans konzipiert und präsentiert über 2.000 Artikel aus der beliebten Franchise, darunter exklusive Waren, die nur in von Nintendo betriebenen Geschäften erhältlich sind. Darunter sind etwa 1.000 Artikel einzigartig für den Standort Osaka und bieten eine Reihe von Produkten mit ikonischen Charakteren wie Super Mario, The Legend of Zelda, Pokémon, Animal Crossing und Splatoon.

Besucher können sich nicht nur an der umfangreichen Warenkollektion erfreuen, sondern auch an Spielerlebnissen und besonderen Veranstaltungen, die der Laden veranstaltet. Das Pokémon Center Osaka bietet Fans ein immersives Erlebnis und ist daher ein Muss für jeden, der in der Stadt in die Welt der Pokémon eintauchen möchte.

Mehr lesen!

HEP Five Riesenrad

HEP Five Riesenrad

4.4

Das Riesenrad HEP Five, das auf dem HEP Five-Einkaufszentrum im geschäftigen Stadtteil Umeda in Osaka thront, ist ein Wahrzeichen, das einen atemberaubenden Panoramablick auf die Stadt bietet. Das 106 Meter hohe Riesenrad verfügt über 52 farbenfrohe Gondeln, von denen jede einen einzigartigen Aussichtspunkt bietet, um die Skyline von Osaka zu bewundern. Diese Attraktion erleuchtet die Stadtlandschaft abends mit einer schillernden Lichtshow und schafft eine magische Atmosphäre für die Fahrgäste.

Das Riesenrad ist von 11:00 bis 23:00 Uhr in Betrieb, der letzte Einlass ist um 22:45 Uhr, was es zu einem bequemen Stopp sowohl für Frühaufsteher als auch für Nachtschwärmer macht. Der Ticketpreis ist mit 600 Yen für Grundschüler und ältere Schüler angemessen, Kinder unter 5 Jahren fahren kostenlos. Es liegt günstig, nur einen kurzen Spaziergang von den Bahnhöfen Umeda und Osaka entfernt und ist leicht mit dem Zug, der U-Bahn oder sogar einer kurzen Taxifahrt zu erreichen.

HEP Five, der Komplex mit dem Riesenrad, ist an sich schon ein beliebtes Ausflugsziel und zieht jährlich rund 17 Millionen Besucher an. Es verfügt über über 170 Geschäfte, Restaurants und Unterhaltungsmöglichkeiten und ist damit ein pulsierendes Zentrum für Mode und Kultur in Osaka.

Mehr lesen!

Holen Sie sich einen maßgeschneiderten Kimono-Anzug – Suits MM

Holen Sie sich einen maßgeschneiderten Kimono-Anzug – Suits MM

5

SuitsMM, mit über vier Generationen Erfahrung in maßgeschneiderten Anzügen, stellt stolz KIMONO SUITS vor – ein einzigartiges Kleidungsstück, das die Eleganz der traditionellen japanischen Kultur mit dem Komfort westlicher Kleidung in Einklang bringt. Angeführt von Sena, einer Spezialistin für maßgeschneiderte Anzüge und Expertin für Kimono-Anziehen, zielt SuitsMM darauf ab, den Reiz des Kimonos wiederzubeleben, indem antike Kimonos in praktische und tragbare Kunst verwandelt werden. Sena unterrichtet auch das Anziehen von Kimonos, um die Zahl der Kimono-Enthusiasten zu erhöhen. Das Konzept von KIMONO SUITS befasst sich mit dem Problem weggeworfener Kimonos, von denen jährlich schätzungsweise 500.000 Tonnen anfallen, indem ihre exquisiten Stoffe für moderne Kleidung wiederverwendet werden. Jeder KIMONO SUITS wird sorgfältig nach individuellen Maßen gefertigt und kombiniert die komplizierten saisonalen Designs von Vintage-Kimonos mit der Raffinesse maßgeschneiderter Anzüge. Dieser innovative Ansatz bewahrt nicht nur die Schönheit traditioneller Kimonos, sondern macht sie auch jüngeren Generationen und denen zugänglich, die von der japanischen Kultur fasziniert sind. Bei SuitsMM ist jeder KIMONO-ANZUG ein Beweis für hochwertige Handwerkskunst und kulturelle Wertschätzung und bietet ein wirklich außergewöhnliches und personalisiertes Modeerlebnis.

Mehr lesen!

TeamLab Botanischer Garten

TeamLab Botanischer Garten

4.1

Der botanische Garten teamLab in Osaka bietet eine bezaubernde Verschmelzung von Kunst, Technologie und Natur und schafft so ein einzigartiges und umfassendes Erlebnis für Besucher. Dieser innovative Garten bietet atemberaubende interaktive Lichtspiele, dynamische digitale Kunstinstallationen und umfassende Klanglandschaften, die sich mit den Jahreszeiten weiterentwickeln. Der Garten legt Wert auf Nachhaltigkeit und umweltfreundliche Praktiken und inspiriert zu einer tieferen Wertschätzung der Natur. Er ist hauptsächlich abends geöffnet, um die Wirkung seiner Lichtspiele zu maximieren. Er bietet eine faszinierende Reise durch eine harmonische Mischung aus Technologie und Natur und ist damit ein Muss für Einheimische und Touristen.

Mehr lesen!

Benesse-Kunststätte in Naoshima

Benesse-Kunststätte in Naoshima

4.3

Begeben Sie sich auf einen faszinierenden Tagesausflug von Osaka zum Benesse Art Site Naoshima, einem einzigartigen Reiseziel, wo zeitgenössische Kunst nahtlos mit der ruhigen Schönheit des Seto-Binnenmeers verschmilzt. Entdecken Sie architektonische Wunderwerke wie das von Tadao Ando entworfene Chichu Art Museum und das Benesse House, das ein Museum und ein Hotel für ein umfassendes Kunsterlebnis vereint. Spazieren Sie durch die einzigartigen Installationen des Art House Project im Dorf Honmura, wo verlassene Häuser in künstlerische Räume verwandelt wurden. Erleben Sie die harmonische Integration von Kunst und Natur mit Außenskulpturen, die mit der Landschaft interagieren. Diese Reise bietet eine transformative Flucht und lädt Sie ein, die ruhige und inspirierende Umgebung der berühmten Kunstinsel Japans zu entdecken, die sie zu einem perfekten kulturellen Rückzugsort von der geschäftigen Stadt Osaka macht.

Mehr lesen!
Warnungen/Risiken: Vom Bahnhof Osaka sind es mit dem Zug etwa 3 Stunden und mit dem Auto 4 Stunden.

Japanischer Garten im Daisen Park

Japanischer Garten im Daisen Park

4.4

Der 1965 gegründete japanische Garten Daisen Park in Sakai City, Osaka, ist ein ruhiger Rückzugsort, der die traditionelle japanische Ästhetik verkörpert. Dieser Garten, Teil des größeren Daisen Parks, der für seine UNESCO-geschützten Mozu-Gräber bekannt ist, bietet sorgfältig gestaltete Wege, einen zentralen Teich mit Koi-Fischen, ein traditionelles Teehaus und saisonale Flora wie Kirschblüten und Ahornbäume. Steinlaternen und Skulpturen sind durchdacht platziert und verstärken das historische Ambiente. Er ist das ganze Jahr über mit verschiedenen Veranstaltungen und Führungen geöffnet und bietet Besuchern einen ruhigen Rückzugsort, um Japans natürliche Schönheit und kulturelles Erbe zu genießen.

Mehr lesen!

Kuromon-Ichiba-Markt

Kuromon-Ichiba-Markt

4.1

Der Kuromon-Ichiba-Markt, liebevoll „Osakas Küche“ genannt, ist ein geschäftiger und historischer Marktplatz im Herzen von Osaka. Mit einer reichen Geschichte von über 190 Jahren ist der Markt für seine unglaubliche Auswahl an frischen Meeresfrüchten, saisonalen Produkten und einer Reihe lokaler Köstlichkeiten wie Takoyaki, Okonomiyaki, Kushikatsu und Oden bekannt. Besucher können frisch zubereitetes Sushi und Sashimi genießen, saftige Erdbeeren und süße Melonen probieren und Fachgeschäfte erkunden, die erstklassiges Wagyu-Rindfleisch, exotische Gewürze, traditionelle japanische Süßigkeiten und einzigartige eingelegte Waren anbieten. Neben seinem vielfältigen kulinarischen Angebot bietet Kuromon Ichiba mit seiner lebhaften Atmosphäre, den freundlichen Händlern und dem lebhaften Publikum ein umfassendes kulturelles Erlebnis. Der Markt bietet auch Kochkurse und Führungen an, bei denen Besucher japanische Kochtechniken kennenlernen und traditionelle Gerichte mit frischen Marktzutaten zubereiten können. Kuromon Ichiba ist täglich geöffnet und vom Bahnhof Nippombashi aus leicht zu erreichen. Es ist ein wahres Juwel, das die Essenz der Esskultur von Osaka einfängt und es somit zu einem unverzichtbaren Ziel für Feinschmecker und Reisende gleichermaßen macht.

Mehr lesen!

La Collina Ōmi-Hachiman

La Collina Ōmi-Hachiman

4.1

La Collina Ōmi-Hachiman in der Präfektur Shiga in Japan ist ein malerisches Reiseziel, das für seine einzigartige Architektur von Terunobu Fujimori bekannt ist. Der Ort fügt sich nahtlos in seine natürliche Umgebung ein und zeichnet sich durch organische Formen und natürliche Materialien aus, die die Schönheit des üppigen Grüns, der sanften Hügel und der ruhigen Wasserflächen unterstreichen. Besucher können Wanderwege erkunden, die einen atemberaubenden Blick auf die Landschaft bieten. Das Reiseziel bietet außerdem eine Vielzahl von Geschäften und Cafés, die lokale Produkte, Kunsthandwerk, traditionelles Kunsthandwerk und regionale Küche anbieten, was es zu einem idealen Ort zum Einkaufen und Essen macht.

Darüber hinaus bietet La Collina Ōmi-Hachiman verschiedene Workshops und Aktivitäten an, wie z. B. Kurse in Töpferei und Süßwarenherstellung, bei denen Besucher praktische Erfahrungen sammeln können, die die lokale Kultur widerspiegeln. Es ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar und ein beliebtes Tagesausflugsziel für Touristen und Einheimische aus nahegelegenen Städten wie Kyoto und Osaka. Als Ergänzung zum historischen und kulturellen Reichtum von Ōmi-Hachiman bietet La Collina einen modernen und dennoch harmonischen Ort, der das ganze Jahr über Besucher anzieht und eine perfekte Mischung aus Natur, Kunst und kultureller Erkundung bietet.

Mehr lesen!

Der Tsurumi Ryokuchi-Park

Der Tsurumi Ryokuchi-Park

4.2

Tsurumi Ryokuchi Park in Osaka, Japan, is a vast urban oasis that offers a harmonious blend of nature, recreation, and cultural experiences. Originally the site of the 1990 International Garden and Greenery Exposition, the park features an array of beautifully landscaped flower gardens, including a vibrant rose garden and a delicate iris garden, which display a kaleidoscope of colors and fragrances throughout the year. The International Gardens are a standout attraction, showcasing landscaping styles and plants from various countries, providing visitors with a global horticultural tour. Another highlight is the Sakuya Konohana Kan greenhouse, one of Japan’s largest, housing an extensive collection of tropical and subtropical plants. This greenhouse creates a lush, verdant oasis that offers a sensory-rich experience of diverse ecosystems, from dense rainforests to arid deserts.

For sports enthusiasts, the park provides an array of facilities, including well-maintained tennis courts, a swimming pool, and extensive cycling paths. Spacious fields cater to team sports like soccer and baseball, while jogging and walking trails offer scenic routes for fitness activities. Families will appreciate the numerous children’s play areas and picnic spots, making the park an ideal destination for outings and gatherings. With serene ponds, water features, and various seasonal events, Tsurumi Ryokuchi Park is a haven for both relaxation and active recreation. Easily accessible by public transport, the park’s convenient facilities, including restrooms, cafes, and a visitor center, ensure a comfortable and enjoyable visit for all. Whether you’re a nature lover, sports enthusiast, or someone seeking a peaceful escape, Tsurumi Ryokuchi Park offers a multifaceted experience that celebrates the beauty of nature and the joy of outdoor activities.

Mehr lesen!

Einkaufszentrum Yodobashi Umeda

Einkaufszentrum Yodobashi Umeda

4

Das Yodobashi Umeda Mall in Osaka ist ein geschäftiger Einkaufskomplex im Herzen des Bezirks Umeda. Es beherbergt das umfangreiche Yodobashi Camera-Geschäft, das für seine große Auswahl an Elektronik und Gadgets bekannt ist, sowie eine vielfältige Auswahl an Modeboutiquen, Lifestyle-Shops und Fachgeschäften. Das Einkaufszentrum bietet eine Vielzahl von gastronomischen Einrichtungen, von Restaurants mit japanischer und internationaler Küche bis hin zu einem großen Food Court. Zu den Unterhaltungseinrichtungen gehören eine Spielhalle, ein Spielebereich und ein Kino. Das Yodobashi Umeda Mall liegt günstig in der Nähe wichtiger Verkehrsknotenpunkte wie dem JR-Bahnhof Osaka und dem Bahnhof Umeda und ist ein erstklassiges Ziel für Einkaufs-, Speise- und Freizeitaktivitäten.

Mehr lesen!

Umeda-Sky-Gebäude

Umeda-Sky-Gebäude

4.3

Das Umeda Sky Building in Osaka, ein ikonisches architektonisches Wunderwerk, das von Hiroshi Hara entworfen und 1993 fertiggestellt wurde, besticht durch seine einzigartige Struktur aus zwei 40-stöckigen Türmen, die durch das Floating Garden Observatory verbunden sind. Dieses Freiluftdeck bietet einen atemberaubenden 360-Grad-Blick auf Osaka, der an klaren Tagen bis zur Insel Awaji und dem Berg Ikoma reicht, während die Rolltreppe Sky Walk einen aufregenden, verglasten Aufstieg zwischen den Türmen ermöglicht. Das Gebäude beherbergt auch die bezaubernde Takimi-koji-Gasse, einen unterirdischen Einkaufs- und Essbereich, der einem traditionellen japanischen Dorf aus der Showa-Ära nachempfunden ist und ein nostalgisches Ambiente bietet. Darüber hinaus können Besucher den ruhigen Urban Garden genießen, eine üppige Grünfläche mit Wasserfällen und Teichen, die einen friedlichen Rückzugsort vom städtischen Trubel bietet. Mit seinem innovativen Design, den Panoramablicken, den vielfältigen Attraktionen und Annehmlichkeiten wie der Sky Lounge ist das Umeda Sky Building ein Muss für Architekturliebhaber, Fotografieliebhaber und Reisende, die ein einzigartiges Erlebnis in Osaka suchen.

Mehr lesen!

Tennoji Zoo

Tennoji Zoo

4

Der Tennoji-Zoo in Osaka, Japan, ist ein faszinierendes Ausflugsziel für Tierliebhaber und Familien gleichermaßen. Er wurde 1915 eröffnet und ist einer der ältesten Zoos Japans. Er befindet sich im Tennoji-Park, einem Bereich mit traditionellen japanischen Gärten und historischen Gebäuden, die den Charme und die Attraktivität des Besuchs noch verstärken. Der Zoo ist die Heimat einer Vielzahl von Tierarten, von den majestätischen afrikanischen Elefanten und Löwen bis hin zu den einzigartigen und endemischen Arten Japans, und bietet einen umfassenden Einblick in das Tierreich.

Eines der wichtigsten Highlights des Tennoji Zoos ist sein Engagement für die Schaffung natürlicher Lebensräume für die Tiere, die Verbesserung ihres Wohlbefindens und die Bereitstellung eines authentischeren Seherlebnisses für die Besucher. Die Gestaltung und die Gehege des Zoos sind so gestaltet, dass sie die natürliche Umgebung der verschiedenen Arten nachahmen, von den Savannen Afrikas bis zu den dichten Wäldern Asiens, was ihn sowohl zu einem lehrreichen Erlebnis als auch zu einem Freizeiterlebnis macht.

Neben Tierausstellungen engagiert sich der Tennoji-Zoo auch für den Artenschutz und Bildungsprogramme, die das Bewusstsein für die Artenvielfalt und die Bedeutung des Schutzes natürlicher Lebensräume schärfen sollen. Der Zoo bietet auch interaktive Erlebnisse, bei denen Besucher die Tiere aus nächster Nähe kennenlernen und die Rolle des Zoos beim Artenschutz und bei der Forschung verstehen können.

Für diejenigen, die Osaka besuchen, bietet der Tennoji Zoo eine Mischung aus Bildung, Naturschutz und Freizeit, was ihn zu einer lohnenswerten Ergänzung des Reiseplans für diejenigen macht, die sich für Wildtiere und Natur interessieren.

Mehr lesen!

Namba Yasaka Jinja Shinto-Schrein

Namba Yasaka Jinja Shinto-Schrein

4.4

Namba Yasaka Jinja, a distinguished Shinto shrine located in the vibrant Namba district of Osaka, is famous for its striking lion-head-shaped stage, which towers at 12 meters high and spans 11 meters wide. Established in the 7th century, the shrine has been a pivotal site of worship for centuries, drawing visitors seeking blessings for success in business, health, and protection from misfortune. The lion’s mouth, a unique architectural feature, is believed to devour evil spirits, offering visitors a sense of safety and well-being. The shrine hosts several events throughout the year, with the highlight being the annual January festival that includes traditional Shinto rituals and a lion dance meant to bring good luck and prosperity. Conveniently accessible from Namba Station, Namba Yasaka Jinja offers a serene escape where visitors can immerse themselves in traditional practices, such as making offerings and writing wishes on wooden plaques (ema). This historic and culturally significant shrine is an essential stop for anyone exploring Osaka, providing a blend of spiritual enrichment and unique architectural marvel.

Mehr lesen!