Nintendo Store

Osaka, Japan

Über den Nintendo Store in Osaka

Der Nintendo OSAKA Store, der im November 2022 im 13. Stock des Daimaru Umeda Store seine Türen öffnete, ist schnell zu einem Muss für Nintendo-Fans und Besucher von Osaka geworden. Dieser Store ist der zweite offizielle Nintendo Store in Japan nach dem Erfolg des ersten Stores in Tokio. Der Daimaru Umeda Store, in dem sich Nintendo OSAKA befindet, ist einer der größten Einkaufskomplexe in Osaka und bietet auf seinen 18 Etagen eine breite Produktpalette, darunter auch andere beliebte Charakter-Stores wie das Pokémon Center Osaka und den offiziellen One Piece Store.

Nintendo OSAKA bietet eine riesige Sammlung von über 2.000 Artikeln zum Thema Nintendo-Spiele, von denen etwa die Hälfte exklusiv in von Nintendo betriebenen Geschäften erhältlich ist. Der Laden verspricht eine Fundgrube an Merchandise-Artikeln beliebter Spiele und Charaktere, so dass für jeden Nintendo-Fan etwas dabei ist. Von ikonischen Charakteren wie Super Mario, The Legend of Zelda bis hin zu neueren Favoriten wie Splatoon und Animal Crossing präsentiert der Laden eine große Auswahl an Waren, darunter limitierte Artikel wie Logo-T-Shirts und Stifte, kleine Ladenstatuen und thematische Haushaltswaren , und mehr. Der Laden bietet auch einzigartige, von Super Mario inspirierte Produkte wie eiförmige Yoshi-Kissen und interaktive Amiibo-Figuren.

Der Nintendo OSAKA Store dient nicht nur als Verkaufsfläche, sondern bietet auch Spielerlebnisse und Veranstaltungen und ist damit ein lebendiger Knotenpunkt für die Gaming-Community in der Kansai-Region. Es ist ein Ort, an dem Nintendo-Enthusiasten in die Welt ihrer Lieblingsvideospiele eintauchen, exklusive Merchandise-Artikel finden und an einzigartigen, nur im Store erhältlichen Erlebnissen teilnehmen können.

Schauen Sie sich den Nintendo Store an
  • Drinnen
  • Einkaufszentrum
  • Videospiele

Nintendo Store-Bewertungen

4.3
Profilfoto
Charles C
Nintendo-Power!!! Dieser Laden hat so viele Nintendo-Produkte und sogar einige Osaka-Exklusivprodukte! Wenn Sie Club Nintendo-Mitglied sind, vergessen Sie nicht, Ihren QR-Code für einen Sonderpreis mitzubringen. Der Laden ist sauber und gut organisiert. Bei all dem Zeug, das sie hier haben, kann man leicht die Zeit vergessen.
Profilfoto
Greta Leines
Wenn Sie in einem Nintendo-Geschäft in Japan etwas kaufen möchten, KAUFEN SIE ES HIER!! Ich wollte eigentlich bei Nintendo in Tokio einkaufen, aber in Osaka war der Bestand besser! In Osaka können Sie Joy-Cons kaufen, ohne einen Switch zu kaufen, aber in Tokio geht das nicht (außer Sie möchten nur einen linken roten Joy-Con). Das hat mich sehr enttäuscht, weil ich die hellrosa Controller noch nie gesehen hatte und Joy-Cons in diesem Geschäft viel billiger sind als in den USA. Sehr nette Mitarbeiter, und das Geschäft fühlte sich größer an und war viel weniger voll als das Geschäft in Tokio, als ich dort war. Wenn Sie oben ein Foto machen möchten, geht die Schlange schnell voran und es gab einen Mitarbeiter, der speziell zum Fotografieren da war! Würde 1000% dieses Geschäft anderen Nintendo-Fans empfehlen?
Profilfoto
Dokin
Ich liebe den Laden. Gute Lage, freundliches Personal. Es war super voll, aber die Schlangen waren zwar lang, aber sie bewegten sich schnell und ich glaube nicht, dass ich länger als 5 Minuten in der Schlange stand. Ich fand die Hintergrundmusik im ???-Bereich toll! Ich wünschte allerdings, sie würden die Splatune 3-CD verkaufen.
Profilfoto
HapiTravels
Ein Nintendo-Store mit vielen exklusiven Nintendo-Produkten! Dieser Store ist ziemlich groß und meistens auch ziemlich voll. Der Service ist trotzdem ziemlich schnell, selbst wenn es eine lange Schlange an der Kasse gibt, müssen Sie nicht zu lange warten. Es gibt viele Nintendo-Produkte zur Auswahl, also schauen Sie sich unbedingt Ihre Favoriten an!
Profilfoto
Alina K
Als ich dort war, war extrem viel los. Es war schwierig, herumzulaufen und zu stöbern, da überall Leute waren. Die Schlange war auch lang, aber sie zeigen an, wo sie endet, indem eine Person mit einem Schild an einem Stock dasteht, was nett war. Sie füllen auch ständig die Waren auf. Es gab jede Menge Amiibos, Plüschtiere und Schreibwaren.