Wissenschaftswelt

Vancouver, Kanada

Über Science World in Vancouver

Science World, auch bekannt als TELUS World of Science, ist ein Wahrzeichen in Vancouver, British Columbia, und befindet sich in der markanten geodätischen Kuppelstruktur, die einst während der Expo 86 die Skyline zierte. Dieses interaktive Wissenschaftsmuseum bietet eine faszinierende Reise in die Welt der Erforschung und Entdeckung und bietet eine vielfältige Palette an interaktiven Exponaten, immersiven Präsentationen und spannenden Vorführungen, die die Neugier wecken und bei Besuchern jeden Alters die Leidenschaft für das Lernen entfachen. Von der Erkundung der Geheimnisse des Universums bis zur Entdeckung der Wunder der Natur dient Science World als dynamischer Mittelpunkt wissenschaftlicher Forschung und Bildungsvermittlung, der ein tieferes Verständnis von Wissenschaft, Technologie, Ingenieurwesen und Mathematik (STEM) fördert und gleichzeitig die Fantasie und das Staunen seiner Gäste anregt. Mit seiner lebendigen Atmosphäre, innovativen Programmierung und seinem Engagement für Zugänglichkeit und Inklusivität dient Science World weiterhin als Leuchtturm der Inspiration und Entdeckung für die Vancouver-Community und darüber hinaus.

Standort: Science World befindet sich in der Quebec Street 1455, nahe dem östlichen Ende von False Creek, gleich östlich der Innenstadt von Vancouver.

Gebäudedesign: Das Museum ist in einer markanten geodätischen Kuppelstruktur untergebracht, die ursprünglich für die Expo 86, die Weltausstellung in Vancouver, gebaut wurde. Die vom Architekten Bruno Freschi entworfene Kuppel ist zu einem ikonischen Symbol der Skyline der Stadt geworden.

Ausstellungen und Galerien: Science World bietet eine große Auswahl an interaktiven Ausstellungen und Galerien, die verschiedene Aspekte von Wissenschaft, Technologie, Ingenieurwesen und Mathematik (STEM) erforschen. Die Ausstellungen decken Themen wie Biologie, Physik, Chemie, Ökologie, Astronomie und Robotik ab und bieten Besuchern aller Altersgruppen praktische Lernerfahrungen.

OMNIMAX Theater: Science World beherbergt ein OMNIMAX-Kino, ein riesiges Kuppel-Kino, das immersive Filmerlebnisse zu einer Vielzahl wissenschaftlicher und pädagogischer Themen bietet. Die hochmoderne Projektionstechnologie und das Surround-Sound-System des Kinos sorgen für ein unvergleichliches Kinoerlebnis.

Live-Demonstrationen und Workshops: Den ganzen Tag über bietet Science World Live-Vorführungen, Workshops und interaktive Shows unter der Leitung von sachkundigen Wissenschaftspädagogen. Diese Programme bieten den Besuchern unterhaltsame und lehrreiche Erlebnisse, die wissenschaftliche Konzepte zum Leben erwecken.

Besondere Ausstellungen: Zusätzlich zu den Dauerausstellungen finden in Science World im Wechsel Sonderausstellungen statt. Diese Ausstellungen decken ein breites Themenspektrum ab, von der Weltraumforschung und Dinosauriern bis hin zu ökologischer Nachhaltigkeit und neuen Technologien.

Bildungsprogramme: Science World bietet eine Vielzahl von Bildungsprogrammen und -ressourcen für Schulen, Familien und Gemeindegruppen. Diese Programme umfassen Exkursionen, Workshops, Sommercamps, Outreach-Initiativen und Online-Ressourcen, die Neugier wecken und die Freude am Lernen fördern sollen.

Veranstaltungen und Sonderprogramme: Science World veranstaltet das ganze Jahr über Sonderevents, Themenabende und Abende nur für Erwachsene und bietet Besuchern einzigartige Möglichkeiten, das Museum in einer unterhaltsamen und geselligen Atmosphäre zu erkunden.

Gastronomie und Annehmlichkeiten: Science World verfügt über ein Café, in dem eine Auswahl an Speisen und Getränken serviert wird, sowie einen Geschenkeladen, in dem Souvenirs, Spielzeuge und Lehrmaterialien zum Thema Wissenschaft angeboten werden.

Erreichbarkeit und Transport: Science World ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln, dem Auto, dem Fahrrad oder zu Fuß leicht zu erreichen. Das Museum liegt in der Nähe mehrerer Buslinien und SkyTrain-Stationen und bietet Parkmöglichkeiten für Besucher, die mit dem Auto oder Fahrrad anreisen.

Insgesamt bietet Science World eine dynamische und spannende Umgebung, in der Besucher die Wunder der Wissenschaft auf unterhaltsame und interaktive Weise erkunden, entdecken und kennenlernen können. Egal, ob Sie ein Kind, ein Student oder ein lebenslanger Lerner sind, Science World bietet für jeden etwas, das Spaß macht und inspiriert.

  • Lehrreich
  • Theater
  • Sehenswürdigkeiten

Science World Bewertungen

4.5
Profilfoto
Yuanzi Wong
Beim ersten Besuch meines Kindes in Science World verbrachten wir die meiste Zeit in der Wonder Gallery. Es ist der ultimative Indoor-Spielplatz für die Kleinen in Vancouver. Wir waren von allen sechs Bereichen dieser Galerie absolut begeistert, insbesondere vom Wassertisch mit seinem Springbrunnen und Wirbel und dem Kaleidoskop, wo Kinder Farbblöcke auf einem sich drehenden Tisch anordnen können, um alle möglichen Muster zu erstellen. Es ist einfach fantastisch!
Profilfoto
Ganesh Kumar
Schöner Ort zum Lernen, vor allem für Kinder. Nicht viel für Erwachsene. Die Dinosaurierausstellung und der Bereich mit dem menschlichen Körper sind ein Muss. Der Geologiebereich ist auch interessant. Es gibt ein kleines Restaurant auf Ebene 1 und ein Café auf Ebene 2. Saubere Toiletten und zugängliche Wege auf allen Ebenen. Das Personal ist sehr zuvorkommend und beantwortet Fragen geduldig. Ein Besuch lohnt sich, wenn man in der Nähe ist. Kostenpflichtige Parkplätze stehen draußen zur Verfügung, sind aber schnell belegt. Öffentliche Verkehrsmittel werden empfohlen.
Profilfoto
Harpreet Kaur
Der Ort war viel einfacher, als wir uns das von seinem Aussehen und seiner Atmosphäre her vorgestellt hatten. Ich habe fast $35 für eine Eintrittskarte ausgegeben, und als Erwachsener gab es nicht viel zu sehen. Es war überfüllt mit Kindern und es gab grundlegende bis fortgeschrittene Wissenschaftstechnologien, die wir bereits kennen oder die uns nicht täuschen. Ich habe in meinem Heimatland eine viel bessere und fortschrittlichere Wissenschaftswelt besucht. Ich denke, es ist besser, wenn sie draußen darauf hinweisen, dass es für Kinder ist, damit andere Leute wie ich dort weder Zeit noch Geld verschwenden =(
Profilfoto
Nicole Harper
Hier gibt es viel zu entdecken! Wir haben in 3,5 Stunden nicht alles gesehen, aber wir hatten eine interessante Zeit mit unserem 11-Jährigen. Es gibt hier mehr spannende Live-Präsentationen, als ich je in anderen Museen gesehen habe. Umfangreiche Sammlung von Exponaten an den Wänden und Tischen zum Lesen und Nachdenken. Die gegenseitige Aufnahme in die Mitgliedschaft unseres örtlichen Wissenschaftsmuseums in den USA war ein Bonus!
Profilfoto
Mit Zilly auf Entdeckungsreise
Wir hatten hier einen wundervollen Tag. Ich möchte sagen, dass es ein toller Tag mit meinen Kindern war. Es gab viel zu entdecken und Spiele für Kinder. Das Personal war auch sehr freundlich und hilfsbereit.